ancients of mumu




  Startseite
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   blog:judith
   blog:kati
   blog:luriel
   blog:nina
   blog:silke
   blog:tine
   home:micha
   home:norbert
   home:schluse
   mmc berlin



http://myblog.de/schluse

Gratis bloggen bei
myblog.de





Schritt #1

Endlich ist es da. Sie hat eins, Sie auch, Du und Du und - nein Du nicht - aber Du und Du und der da hinten der grad aufsteht und gehen will. Und ich.
Geboren aus Langeweile und Geltungsbed?rfniss ist es endlich f?r jedermann erh?ltlich - von mir f?r euch, f?r dich, f?r mich, f?r alle - ein eigenes Blog.

Ich habe mich lange dagegen gewehrt, doch mein Bed?rfniss, Dinge zu sagen, ist einfach zu gro?. Einfachste Ereignisse werden pl?tzlich zur pomp?sen Prosadichtung, banale Begebenheiten zu aufregenden Abenteuren und die Geheimnisse des Gro?stadtdschungels zu einem wahnwitzigen Winterm?rchen.

Leider gabs bei MyBlog nur noch mit. Mit Werbung meine ich. Aber wir wissen ja, Werbung schafft Arbeitspl?tze, und irgendwann mal, wenn ich mit dem Studieren alter Sanskrittexte fertig bin, brauch ich auch einen.

Wir d?rfen also gespannt sein - wie sich die Sache Entwickelt. Zum vielbesuchten Kommunikationsportal oder zum Gleis ins Endlose, auf dem der Zug der Nichtigkeit verkehrt mit direktem Fahrziel in die Vergessenheit. Per Express, ohne Umwege und ohne Zwischenhalt.

Was wenn ich mal aufs Klo muss?
16.10.05 15:56


#2 Die Endlose Geschichte

Ja nun hat ja jetzt auch wieder die Uni angefangen (man beachte die aussergew?hnliche Menge an F?llw?rtern) und ich kann mich wieder auf ein neues Semester mit vielen seltsamen Leuten freuen.
Zum dritten mal werde ich versuchen, den Linguistik B Kurs - Einf?hrung in die Sprachbeschreibung zu machen - und diesmal sieht es ganz gut aus, dass ich nicht vorher wegen den ganzen strohdummen Bacheloretten ausflippe und den Kurs sausen lasse.
Ausserdem lerne ich jetzt die n?chsten 4 Semester Koreanisch, ist halt mal was anderes als Hindi und Sanskrit. ^--^; Malsehen. Die Leute da sind auch ganz nett. (Besonders Uta, die Halbkoreanerin, die keinen Bock hat, oder Frau Chon, die Dozentin, die aussieht wie Lucy Liu, oder die beiden Vietnamesen, die die ganze Zeit wie kleine ?ffchen rumkichern)
Ich denke mal das Uni-Leben ist nicht so interessant wenn man nicht dabei ist, deswegen sei hier nur kurz gesagt, ALLE, aber auch wirklich ALLE Klischees ?ber Studenten sind wahr. Man kann bereits am Aussehen erkennen wer was Studiert.

Heut sind endlich die Filme f?r die alte Polaroidkamera angekommen, die ich mir ersteigert habe, extra f?r die Buchmesse. Die Filme mussten wir auch ?ber eBay suchen, da es sich bei der Kamera um ein ?lteres Modell handelt, deren Filme seit einem Jahr nicht mehr produziert werden. Ich werde jedenfalls Sonntag meinen Spass haben. Ich muss mir nur noch irgendwas einfallen lassen, um mit Judiths Kost?m mithalten zu k?nnen.... zum Fris?r vielleicht....

Man muss sich schon ganz sch?n ins Zeug legen um was interessantes aus seinem Alltag zu machen - so recht hats ja auch nicht geklappt - Ich glaube sowieso die ganze Blog-Philosophie ist nichts f?r mich. (Es ist mir auch v?llig unbegreiflich wie viele Kommentare hier schon angekommen sind - das macht mir Angst). Jetzt meine Frage an euch: Warum lest Ihr Blogs??(bzw: Was wollt Ihr h?ren?) (Vielleicht k?nnt Ihr ne kleine 3000 W?rter Hausarbeit schreiben??)

PS: Das n?chste mal werden inhaltliche Fragen, sowie Fragen zur Intention des Autors gestellt, Ich erwarte das sie das n?chste mal vorbereitet sind.
20.10.05 19:04


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung